Schließen
Spielzeit: 00:30:00

Seit mehr als drei Jahren gibt es das Phänomen "Pegida". Vornehmlich in der sächsischen Hauptstadt Dresden demonstrieren Leute, die sich als "patriotische Europäer" bezeichnen, gegen die "Islamisierung des Abendlands". Über den Begriff des christlichen Abendlands und die Bedeutung der Kirchen in den heutigen Gesellschaften spricht Volker Farrenkopf mit Karlheinz Ruhstorfer, Professor für Systematische Theologie an der Technischen Universität Dresden.
 

 

  • Gesendet bei:

  • Baden TV
  • Bibel TV
  • bw|family.tv
  • LTV
  • Regio TV Bodensee
  • Regio TV Schwaben
  • RNF